Учебное пособие для студентов II курса по немецкому языку icon

Учебное пособие для студентов II курса по немецкому языку



Смотрите также:
Министерство здравоохранения РФ

Департамент здравоохранения администрации Тверской области

ГБОУ СПО «Кашинское медицинское училище»


Учебное пособие для студентов II курса

по немецкому языку


«СБОРНИК ТЕКСТОВ ДЛЯ ЧТЕНИЯ

ПО НЕКОТОРЫМ ТЕМАМ 11 КУРСА»


Утверждено на Подготовлено

заседании ЦМК преподавателем

Протокол №____ немецкого языка

от ____________ Беляковой И.Б.


2013 г.


Пояснительная записка.


Настоящее пособие предназначено для студентов медицинских училищ, изучающих немецкий язык.

Учебное пособие по предмету "Немецкий язык" составлено в соответствии с Государственными образовательными стандартами по специальностям "Сестринское дело"(060101) и "Лечебное дело"(060109). Оно содержит специально подобранный материал для формирования навыков чтения и перевода иностранных текстов профессиональной направленности, а также элементарных умений общения на немецком языке.

Цель пособия - познакомить учащихся со специальной литературой на немецком языке и с наиболее употребляемой медицинской терминологией, а также привить учащимся навыки самостоятельной работы над текстами по специальности.

Учебное пособие состоит из следующих тем: "Современный немецкий язык", "Германия", "Важнейшие медицинские открытия", "Диагноз", "Физиология", "Профилактика заболеваний", каждая из которых содержит:

  • текст профессиональной направленности;

  • вопросы к тексту, способствующие формированию навыков устной речи;

  • упражнения, помогающие усвоить новую лексику.



ВВЕДЕНИЕ



Сегодня миллионы людей во всем мире изучают иностранные языки. Они играют большую роль в нашей жизни. Для развития техники, хозяйства и искусства современному обществу нужны люди со знанием языков. Например, хороший инженер или высококвалифицированный рабочий должен уметь прочитать техническую документацию к импортным машинам и аппаратам.

Человек, изучающий иностранный язык, одновременно знакомится с культурой незнакомой страны, её литературой, историей и географией. На занятиях по иностранному языку человек тренирует свою память и мышление. Он также обогащает свой родной язык. Иоганн Вольфган Гете сказал: «Кто не знает иностранного языка, тот ничего не знает о своем собственном».


Текст А


Fremdsprachen im Leben der Menschen.

1.Seit vielen Jahrhunderten erlernt man Fremdsprachen. 2.In Europa begann man Fremdsprachen im elften Jahrhundert zu erlernen, so auch in RuBland. 3. Es ist bekannt, daB der Furst Jaroslaw der Weise viele Fremde kannte. 4. Damals aber war das Studium der Fremdsprachen ein Privileg der Reichen.

5. Heute erlernen Millionen von Menschen in der ganzen Welt Fremdsprachen. 6. Sie spielen eine sehr groBe Rolle in unserem Leben. 7. Die moderne Gesselschaft braucht zur Entwicklung von Technik, Wirtschaft und Kunst Menschen mit Sprachkenntnissen. 8. Zum Beispiel, ein guter Jngenieur oder ein hochqualifizierter Arbeiter muB technische Dokumente zu den Importmaschinen und Apparaten lessen konnen.

9. Besonders aktuell ist das Studium der Fremdsprachen heute in unserem Land. 10. Die Menschen wollen Fremdsprachen erlernen, um mit ihren auslandischen Freunden im Briefwechsel zu stehen, mit ihnen personlich zu verkehren. 11. Die Menschen wollen auch Werke der schonen Literatur sowie Zeitschriften und Zeitung um Original lesen.

12. Der Mensch, der eine Fremdsprache erlernt, lernt gleichzeitig die Kultur eines fremden Landes, seine Literatur, Geschichte und Geographie kennen.13. Im Fremdsprachenunterricht ubt der Mensch sein Gedachtnis und Denken. 14. Er bereichert auch seine Muttersprache. 15. Johann Wolfgang Goethe sagte: “Wer eine Fremdsprache nicht kennt, weiB nichts von seiner eigenen.”


Dialog:

-Wieviel Sprachen gibt es in der Welt?

-Es gibt etwa dreitausend Sprachen.

- Welche Sprachen sind am verbreitesten?

- Chinesisch, Englisch, Russisch, Hindi, Japanisch, Deutsch.

- Wen nennt man Polyglotte?

- Polyglotte nennt man Menschen, die viele Sprachen kennen.

- Nennen Sie Berufe, in den man Fremdsprachenkenntnisse braucht!

- Diplomat. Stewardess. Kellner. Fremdenfuhrer und andere.


^

Текст Б

Warum studieren wir Fremdsprachen?


Das Problem des Fremdsprachenstudiums ist heute sehr wichtig. Die Fremdsprachen sind

als eines der wichtigsten und effektivsten Mittel des Informationsaustausches

zwischen den Menschen unseres Planeten notwendig. Der Mensch braucht die

Fremdsprachen, um die anderen Menschen zu verstehen, um eine fremde Kultur

kennenzulernen, um ausländische Zeitschriften und Bücher zu lesen, um sich den

ausländischen Rundfunk anzuhören.


Deutcsh ist die verbreiteste Sprache in Europa. Man spricht deutsch außer Deutschland


in Österreich, in der Schweiz, in Luxemburg und Liechtenstein. Es gibt eine Mindertheit


in Dänemark, Italien, Belgien.


Die Fremdsprachen braucht man auch im Alltag. Jetzt verkauft man viele unbekannte


Lebensrnittel. Wenn wir ausländische Kleidung und Schuhe kaufen, müssen wir uns in


Größen zurechtfinden. Wir müssen richtig die Haushaltgeräte, die Musikgeräte und andere


technik wählen, und die Kosmetik sowie Medikamente? Hier ist es sehr wichtig, die Weisungen


zu verstehen.


Die Fremdsprache hilft während der Reise im Auskunftsbüro oder im Hotel die nötige


Information zu bekommen. Die Fremdsprache hielft, die Erfolgt in Beruf zu erzielen, sich sicher im Leben


fühlen und mehr zu verdienen.


UB.I. Beantworten Sie die Fragen zum Text.


l.Wie ist heute das Problem des Fremdsprachenstudiums?


2. Warum sind die Fremdsprachen für die Menschen unseres Planeten notwendig?


3. Wozu braucht der Mensch die Fremdsprachen?

4.wo spricht man Deutsch außer Deutschland?


5.Warum braucht man die Fremdsprachen im Alltag?


6.Warum ist es wichtig, die Weisungen zu Medikamenten zu verstehen?


7.Wie hilft die Fremdsprache während der Reise


UB. 2. Wählen Sie die entsprechende russische Übersetzung folgender Wortgruppen:


1. das Problem des Fremdsprachenstudiums-уверенно чувствовать себя в жизни


2. eines der wichtigsten und effektivsten Mittel-получать нужную информацию


3. eine fremde Kultur kennenlernen-ориентироваться в размерах

4. im Alltag brauchen-достичь успехов в профессии


5. sich in Größen zurechtfinden-проблема изучения иностранных языков


6. die Weisungen verstehen-одно из важнейших и эффективнейших средств


7. die nötige Information bekommen – нуждаться каждый день


8.die Erfolge im Beruf erzielen-знакомиться с чужой культурой


9.sich sicher im Leben fühlen-понимать предписания

UB.3 Dialog “ Sprechen Sie Deutsch?“

  • Sprechen sie Deutsch?




  • Verstehen sie Deutsch?




  • Ja, ich spreche gut Deutsch.




  • ich verstehe alles, aber ich selbst kann nicht shrechen.



- ich verstehe wenig.


  • ich verstehe, wenn man sehr langsam spricht.




  • Sie sprechen zu schnell, bitte sprechen Sie langsamer.




  • Ich kann etwa sprechen, aber ich mache viele Fehler.




  • ich habe nicht alles verstanden, bitte wiederholen sie es.




  • wieviel Jahre lernen sie Deutsch?




  • ich lerne schon 2 oder 3 Jahre Deutsch; ich lese viel, habe aber keine Übung.



- Die deutsche Sprache gefällt mir, aber sie ist sehr schwer.


- Die deutsche Grammatik fällt mir besonders schwer.


- Haben Sie deutsche Bücher gelesen?


- Ja, aber ich muß das Wörterbuch benutzen, und das nimmt viel Zeit in Anspruch.


^

UB.4 Переведите диалог:


- Сколько существует в мире языков? – Существует примерно 3 тысячи языков.

- Какие языки являются наиболее распространенными? – Китайский, английский, русский, хинди, японский, немецкий.

- Кого называют полиглотом? – Полиглотами называют людей, которые знают много иностранных языков!

- Назовите профессии, в которых необходимы знания иностранных языков. – Дипломат, стюардесса, официант, гид и другие.


ЛЕКЦИЯ 2


Текст A


^ VON 1945 BIS ZUR GEGENWART

Am 8./9. Mai feiern wir die Niederlage des Faschismus. An diesem Tag 1945 hat der Großadmiral Dönitz die bedingungslose Kapitulation erklärt. Deutschland wurde in vier Besatzungszonen aufgeteilt. Die USA, Großbritannien, Frankreich und die Sowjetunion übernahmen die Gewalt. In den drei Westbesatzungszonen: vollzog sich die Entwicklung den Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft und der Demokratie gemäß. In der Ostzone herrschte die Diktatur.

Am 23. Mai 1949 trat das Grundgesetz der BRD in Kraft. Dieses Gesetz galt als provisorisch. Die endgültige Verfassung sollte nur nach der Wiedervereinigung verabschiedet werden.

Die DDR wurde am 7.Oktober 1949 gegründet. Diese Republik war ein Produkt Moskaus. Bonn wurde die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, Berlin — die Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik. So haben die beiden deutschen Staaten verschiedene Wege eingeschlagen.

Am 9. November 1989 ist die Berliner Mauer gefallen, die im Laufe von 30 Jahren die Rolle der Barriere zwischen zwei deutschen Völkern gespielt hat.

Im Dezember 1990 feiern Tausende auf beiden Seiten des Brandenburger Tors die deutsche Einheit. Nach der Herstellung der Einheit steht die Bundesrepublik Deutschland vor den neuen Aufgaben:

— Aufbau in den neuen Bundesländern;

— Zusammenarbeit in der EU und in NATO;

— Globale Friedens-und Sicherheitsmaßnahmen.

Heute ist Deutschland ein anerkannter Partner in der Welt, der für die Wahrung der Menschenrechte eintritt.


WORTSCHATZ


als provisorisch gelten – временный

Wiedervereinigung, f – воссоединение

den Weg einschlagen – избрать путь

im Laufe von – на протяжении

Einheit, f – единство

Zusammenarbeit, f – сотрудничество

eintreten für – выступать за

Menschenrechte(pl) – права человека

Gegenwart, f – современность

in Kraft treten – быть утвержденным

Verfassung, f- конституция

Niederlage, f – поражение

Besatzungszone, f – зона оккупации

übernehmen(a, o) – взять на себя

Gewalt, f – власть

Entwicklung, f – развитие

Marktwirtschaft, f – рыночное хозяйство

Grundgesetz, n – Основной закон


^ ÜB.1. BEANTWORTEN SIE DIE FRAGEN ZUM TEXT

  1. Welche Aufgaben stehen jetzt vor der Wann feiern wir die Niederlage des Faschismus?

  2. Wer hat die bedingungslose Kapitulation erklärt?

  3. In wieviel Besatzungszonen wurde Deutschland aufgeteilt?

  4. Vollzog sich in den drei Westbesatzungszonen die Entwicklung den Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft und der Demokratie gemäß?

  5. Herrschte in der Ostzone die Diktatur?

  6. Wann wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet?

  7. Wann wurde die Deutsche Demokratische Republik gegründet?

  8. Nennen Sie bitte die Hauptstädte beider Länder.

  9. Wann ist die Berliner Mauer gefallen?

10. Wann wurde Deutschland wiedervereinigt?

  1. Welche Aufgaben stehen jetzt vor der BRD?


^ ÜB.2. WÄHLEN SIE DIE ENTSPRECHENDE RUSSISCHE ÜBERSETZUNG

FOLGENDER WORTGRUPPEN


1. die Niederlage des Faschismus – немецкое единство

2. in vier Besatzungszonen aufteilen – играть роль барьера

3. die Entwicklung den Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft – вступать в силу

4. in Kraft treten – развитие принципов социалистического народного хозяйства

5. die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland – идти различными путями

6. verschiedene Wege einschlagen – поражение фашизма

7. die Rolle der Barriere spielen – столица федеративной республики Германии

8. die deutsche Einheit – разделить на четыре оккупированные зоны


^ ÜB.3. BILDEN SIE SÄTZE MIT FOLDENDEN WÖRTERN UND WORTGRUPPEN


1. Deutschland, aufteilen, werden, in vier Besatzungszonen

2. Am 23. Mai 1949, in Kraft treten, die BRD, das Grundgesetz

3. werden, am 7.Oktober 1949, gründen, die DDR

4. die Hauptstadt, Berlin, werden, die DDR

5. die Berliner Mauer, sein, am 9. November 1989, gefallen

6. die deutsche Einheit, des Brandenburger Tors, auf beiden Seiten, feiern, im Dezember 1990,

Tausende


^

Текст Б

Wo spricht man Deutsch ?



Die Schweiz.

1. Die Schweiz liegt am sudlichen Rand Mitteleuropas und hat als Binnenstadt keinen direkten Zugang zum Meer. 2.Die Schweiz ist hauptsachlich ein Gebirgsland , mehr als die Halfte des Landes liegt uber 1.000 m (Meter) hoch. 3.Die meisten Flusse sind die Nebenflusse des Rheins. 4.Die Rhone műndet in das Mittelmeer und der Inn in die Donau. 5.In der Schweiz gibt es 4 groBe Sprachregionen. 6.Die deutsche Sprache ist vorherrschend. 7.Das Schweizerdeutsch unterscheidet sich jedoch wesentlich von der deutschen Standardaussprache und besitzt eine Anzahl von Dialekt. 8.Das Hochdeutsch ist vor allem die Schriftsprache in der Schweiz. 9.Der schweizerische Bundesstaat besteht aus 26 souveranen Kantonen. 10.Jeder Kanton verfugt uber seine eigene Gesetze.

11.Das Grundprinzip der Schweizer Auβenpolitik ist das Prinzip der Neutralitat. 12.Seit dem Wiener Kongreβ 1815 wird die Neutralitat der Schweiz volkerrectlich anerkannt. 13.Streng genommen, es existiert keine eigentliche Schweizer Kultur, sondern es gibt mehrere Kulturen. 14.Zum kulturellen Erbe gehoren die Volkmusik, das Volkstheater, die Feste und Trachten. 15.In der Schweiz sind uber 600 Museen registriert. 16.Mit allein uber 20 Museen ist Zurich das Zentrum. 17.Bedeutende Kunstmuseen befinden sich in Basel, Genf und Bern. 18.Die Hauptstadt der Schweiz ist Bern.


Das Groβherzogtum Luxemburg

1.Das Groβherzogtum Luxemburg ist ein kleiner unabhangiger Staat in Westeuropa, der im Norden und Westen an Belgien, im Süden an Frankreich und im Osten an die BRD grenzt. 2.Die Einwohner Luxemburgs sprechen, schreiben und verstehen Deutsch. 3.Das Groβherzogtum Luxemburg ist eine konstitutionelle Erbmonarchie. 4.Gesetze treten nur mit Zustimmung der Krone in Kraft. 5.Das Hauptstadt Luxemburg, die dem ganzen Land ihren Namen gegeben hat, ist der politische, wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt des Groβherzogtums. 6.Luxemburg ist der Sitz der Regierung, des Parlaments, einer Universität und groβer europaischen Institutionen. 7.Luxemburg ist eine alte und eine moderne tadt, die auf einer Hochflache liegt. 8.Der ehemalige Paradenplatz ist jetzt Treffpunkt fur die Luxemburger und die Gäste der Stadt. 9.Hier befinden sich diese Vorweihnachtszeit ist vor allem für die Kinder schön.10.Luxemburg ist die Stadt der Zahlreichen hohen alten Brücken.


TEKCT B
^

DEUTSCHE VOLKSTRADITIONEN. WEIHNACHTEN


1.In Deutscnland gibt es viele schöne Bräuche und Feste: Fasching, Ostern, Pfingsten, Allerheiligen, Weihnachten und viele andere. 2.Das schönste und wichtigste Fest ist Weihnachten. 3.Im November beginnt Advent und dauert vier Wochen bis zum Weihnachtsfest. 4. Advent heist „Zeit der Ankuft Christi“. 5. Diese Vorweihnachtszeit ist vor allem fűr die Kinder schön. 6.In allen Städten öffnen die Weihnachtsmärkte ihre Pforten.7. Der große Weihnachtsbaum, Verkaufsstände, Buden, auch Karussels gehören zum Weihnachtsmarkt. 8. Hier werden Sűβig keiten, Tannenbaumschmuck, verschiedene Waren für Geschenke verkauft. 9. Die Kinder bekommen von ihren Eltern Advents­ kalender mit Bildern, Süßigkeiten oder Spielsachen hinter geschlossenen Fensterchen. 10. Täglich in der Adventszeit wird ein Fensterchen vom Kind geöffnet, und das macht ihm viel Freude.

11. In jedem Haus steht auch ein Adventskranz. 12. Er ist aus Tannen- oder Fichtenzweigen geflochtet und mit roten und goldenen Bändern geschmückt 13. Der Adventskranz hat vier Kerzen, und jeden Sonntag zündet man eine Kerze an. 14. Am letzten Sonntag vor Weihnachten brennen alle vier Kerzen. 15. Am 6.(sechsten) Dezember ist der Nikolaustag, auf den die Kinder ungeduldig warten. 16. Nach altem Brauch beschenkt der heilige Nikolaus die Kinder an diesem Tag. 17. Am Abend zuvor stellen die Kinder ihre geputzten Schuhe vor die Tür oder hängen die Strümpfe an den Kamin, damit der Nikolaus Nüsse, Früchte, Süßigkeiten, Pfefferkuchen hineinsteckt. 18. Am 24.Dezember ist der heilige Abend. 19. Am Heiligen Abend werden die Kerzen des Weihnachtsbaums angezündet, alle Geschenke werden unter den Weihnachtsbaum gelegt.

20. Die kleinen Kinder müssen dabei im Nebenzimmer warten bis ein Glöckchen erklingt. 21. Das ist das Zeichen, daß der Weihnachtsmann da war und die Geschenke gebracht hat. 22. Am Heiligen Abend gehen viele Leute in die Kirche zum feierlichen Gottesdienst. 23. Zu Hause singen sie dann Weihnachtslieder, trinken Kaffee mit Kuchen. 24. Am 25. und 26. Dezember feiert man Weihnachten im Familienkreis und mit Freunden.


Диалог:

- Скажи, пожалуйста, какой ещё праздник празднуют в Германии в декабре?

- День Святого Николауса. Этот праздник также давняя традиция. Он доставляет много радости мальчикам и девочкам.

- И когда же празднуют этот праздник? Ты знаешь?

- Конечное 6 декабря. Накануне вечером дети ставят свои сапоги у двери и идут спать. Ночью приходит Николаус и прячет в сапоги разные подарки. Конечно, никакого Николауса нет (это сказочный персонаж), а подарки делают родители. Но это прекрасная старая традиция.

- Все ли дети получают от Николауса подарки?

- К сожалению, нет. Некоторые сапоги остаются пустыми. Это сапоги злых детей. В наказание они получают от Николауса кнут.

- По-моему, этот праздник заставляет некоторых детей задуматься над их поведением.

- Ты прав. Я согласен с тобой.



ЛЕКЦИЯ 3


Текст А

^ DAS GESUNDHEITSWESEN

Die Bundesrepublik Deutschland verfügt über ein breit gefächeltes und sozial abgestützes Gesundheitswesen. Sorge um die Gesundheit ist zunächst die Sache jedes Einzelnen. Doch ist
das die Aufgabe von Staat und Gesellschaft. Alle Bürger sollen unabhängig von ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage die gleichen Chancen zur Erhaltung und Wiederherstellung ihrer Gesundheit Vielzahl von Institutionen auf Bundes- und Länderebene und die freien Organisationen bieten vielfältige Informationen zur Gesundheitserziehung:

Zur Gesundheitsvorsorge bei Schwangerschaft und Geburt,

Zum Abbau von gesundheitsgefährdendem Verhalten Alkohol-, und Nikotinkonsum, Medikamenten- und Drogenmißbrauch,

Die Unterstützung chronischer Kranker und Behinderter ihren Angehörigen, um ihnen zu helfen, mit der Krankheit oder Behinderung zu leben.

Am 1. Januar 1995 ist die neue Pflegeversicherung in Kraft getreten. Das Pflegeversicherungsgesetz hilft vorrangig den 1,6 Mio. pflegebedürftigen Bundesbürgern.


WORTSCHATZ

Gesundheitswesen, n - здравоохранение

Sorge, f – забота

Gesundheit, f – здоровье

Abbau, m – устранение

Miβbrauch, m – злоупотребление

Unterstützung, f – поддержка

Versicherung, f – cтрахование

gesundheitsgefährdend – вредный для здоровья

in Kraft treten(a, e) – быть утвержденным


^ UB.1. BEANTWORTEN SIE DIE FRAGEN ZUM TEXT

  1. Worauf ist die Gesundheitswesen in Deutschland geziehlt?

  2. Was hat auf diesem Gebiet große Bedeutung?

3.Wann ist die Pflegeversicherung in Kraft getreten?

4.Welche Informationen zur Gesundheitserziehung geben die medizinischen Organisationen in Deutschland?

5.Vergleichen Sie bitte das System des deutschen Gesundheit­swesens mit dem ukrainischen System.


^ UB.2. WÄHLEN SIE DIE ENTSPRECHENDE RUSSISCHE ÜBERSETZUNG

FOLGENDER WORTGRUPPEN

1. wirtschaftliche und soziale Lage- обеспечение лекарственными средствами


2. die gleichen Chancen- разносторонняя информация о воспитании здорового образа жизни

3. Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit- поддержка хронических больных

4. der Sicherheit der Arzneimittel- закон о страховании жизни

5. vielfältige Informationen zur Gesundheitserziehung- экономическое и социальное положение

6. die Unterstűtzug chronischer Kranker- равные права

7. das Pflegeversicherungsgesetz- сохранение и восстановление здоровья
^

Текст Б

DIE BEDEUTENDEN MEDIZINISCHEN ENTDECKUNGEN




Die Entstehung der Medizin geht auf die frühzeitigen Stadien der menschlichen Existenz zurück. Die ersten Keime der Medizin entstanden noch bei den Urmenschen. Sie kannten Körperbau und seine Besonderheiten noch nicht, aber sie konnten schon behandeln.

Die Ordnungen haben sich geändert und die Medizin hat sich entwickelt und sich vervollkommnet.

Im Jahre 1810 entdecke T.Schwann den zelligen Bau der Organismen. Es gab die Möglichkeit, die Pathalogie umzubauen. Das machte R. Wirchow im Jahre 1858. Es war sehr wichtig für die Medizin, am Ende des Jahrhundert die Erreger der Infektionserkrankungen zu entdecken. Es wurden der Erreger des Rückfalltyphus im Jahre 1868 von O.Obermeier; der Erreger der Tuberkulose im Jahre 1882 und der Cholera im Jahre 1883 von P.Koch entdeckt.

Es gab viele Methoden der Behandlung der Infektionskrankheiten, z,B führte E. Bering im Jahre 1892 die Impfungen gegen die Diphtherie aus. Große Anwendung in der Medizin bekamen Röntgenstrahlen, die im Jahre 1895 von W. Rontgen erfunden wurden.

Alle diesen Entdeckungen waren die wichtigsten Etappen in der Geschichte der Medizin.


WORTSCHATZ

Entdeckung, f – открытие

entdecken (te, t) –открывать

Entstehung, f –возникновение

Existenz, f –существование

Keim, m –зачаток, зародыш

Urmench, m –первобытный человек

Körperbau, m-строение тела

sich vervollkommnen(te, t) –совершенствовать

zellig –клеточный

Erreger , m –возбудитель

Behandlung, f –лечение

Impfung, f –прививка

Anwendung, f-применение

^ ÜB.1. BEANTWORTEN SIE DIE FRAGEN ZUM TEXT


1. Worauf geht die Entstehung der Medizin zurück?

2. Was entstand hoch bei den Urmenschen?

  1. Kannten die Urmenschen Körperbau und seine Besondersheiten?

  2. Wann und wer entdeckte den zeiligen Bau der Organismen?

  3. Welche Möglichkeit gab es?

  4. Was wurde am Ende des Jahrhunderts entdeckt?

  5. Nennen Sie bitte die Namen der bedeutenden Gelehrten in der Medizin.


^ ÜB.2. WÄHLEN SIE DIE ENTSPRECHENDE RUSSISCHE ÜBERZETZUNG

FOLGENDER WORTGRUPPEN


1. auf die frühzeitigen Stadien- методы лечения

2. der zellige Bau der Organismen- прививка против дифтерии

3. die Erreger der Infektionserkrankungen- важные этапы

4. die Methoden der Behandlung- история медицины

5. die Impfung gegen die Diphtherie- на ранних стадиях

6. die wichtigsten Etappen- клеточное строение организма

7. die Geschichte der Medizin- возбудитель инфекционных заболеваний


^ ÜB.3. BILDEN SIE SÄTZE MIT FOLDENDEN WÖRTERN UND WORTGRUPPEN


  1. Haben, sich entwickeln , die Medizin, sich vervollkommnen

  2. T. Schwann, den zelligen Bau der Organismen, im Jahre 1810, entdecken

  3. Es war, für die Medizin, wichtig, zu entdecken, die Erreger der Infektionserkrankungen

  4. Die Behandlung, es gab, der Infektionskrankheiten, viele Methoden

  5. Röntgenstrahlen, in der Medizin, bekommen, groβe Anwendung



ЛЕКЦИЯ 4

Was ist Diagnose?

Die Diagnose (griechisch, diagnosis, ,,unterscheidende Beurteilung, Erkenntnis,, ) in der Medizin bedeutet das Erkennen einer Krankheit anhand der durch Anamnese (Vorgeschichte ), Beobachtung und Untersuchung festgestellter Simptome und Befunde (Befund - festgestellter zustand ).

Die Medizin nutzt die klassischen Verfahren der Inspektion (Betrachtung), Palpation (Abtastung), Perkussion (Abklopfen, einschlieslich Reflexprufung)und Auskultation (Abhorchen) sowie das Messen des Blutdrucks und der Korpertemperatur. Neben diesen Verfahren verwendet die moderne Medizin verschiedene Spezialtechnologien. Dazu gehoren vor allem die Computertomographie (computergesteuertes Rontgen von Gehirn und Korper), die Kernspintomographie und Thermographie.

Die Herz-Kreislauf-Diagnose stutzt sich vorwiegend auf die Eiektrokardiographie, die Phono-und Echokardiographie sowie die Herzkatheterisierung. Die Neurologie bedient sich der Enzephalographie und Elektromyographie. Die Hauptverfahren der Labordiagnostik sind die Blut-und Urinuntersuchungen, Sero-und Enzymdiagnostik und die radioimmunologische Be

stimmung der Hormone (Radioimmunanalyse).

Zunehmende Bedeutung gewinnen die direkte Organbetrachtung (Endoskopie), die feingewebliche Organuntersuchung durch Biopsie, der Einsatz von Ultraschallgeraten und die Isotopendiagnostik (Nuklearmedizin).

Unter Computerdiagnostik versteht man die Erstellung der Diagnostik durch einen Computer, der die Untersuchungsbefunde und typischen Simptome vorerst speichert und spater eine Liste moglicher Diagnosen (nach Wahrscheinlichkeit geordnet) ausdruckt.


Vokabeln.

a) allgemeingebrauchliche Vokabeln:

ordnen(haben)располагать упорядочивать

anhand – при помощи

ausdrucken(haben) – печатать

bedienen(sich), (haben)- пользоваться

der Einsatz – es, …satze- применение

die Erstellung,-en- разработка

gewinnen(haben)- обретать

das Hauptverfahren, -s-основной прием

die Wahrscheinlichkeit вероятность

das Ultraschallgerat,-(e)s,-e-ультразвуковой аппарат

b) medizinische Vokabeln:

der Befund-(e)s,-e-данные

die Beobachtung,-en-выявление

die Blut-und Urinuntersuchung,-,-en-исследованниие крови и мочи

die Enzymdiagnostik,-ферментная диагностика

die Beurteilung –en результат обследования

feingeweblich-микроскопический

die Herz – Kreislauf – Diagnose,-диагностика заболеваний ССС

die Herzkatheterisiezung, -катетеризирование сердца

die Kernspintomographie , -ядерная томография

die Nuklearmedizin,-медицина радиоактивных изотопов

die Organbetrachtung,-наблюдение органов

die Organuntersuchung,- исследование органов

die Serodiagnostik – серологическая диагностика

Die Betrachtung ,en,-наблюдение


Üb.1. Finden Sie im Text Antworten .


1.Was bedeutet die Diagnose in der Medizin?

2.Welche Verfahren nutzt die Medizin?

3.Welche Spezialtechnologien verwendet die moderne Medizin?

4.Nutzt die Medizin das Messen des Blutdruks und der Korpertemperatur?

5.Gehoren zu den Verfahren der Medizin die Computertomographie, die Kernspintomographie und Thermographie?

Echokarddiographie?

7.Bedient sich die Neurologie der Enzephalographie oder der Elektromyographie?

8.Gewinnen die direkte Organbetrachtung und die feingewebliche Organuntersuchung oder der Einsatz von Ultraschallgeraten und die Isotopendiagnostik zunehmende Bedeutung?


Üb.2.Bilden Sie Antonumpaare:


1) ahnlich,dazu ,einseitig , fehlen ,feingeweblich , gewinnen, moglich , schwach , sicher, unter, Vorgeschichte, Wahrscheinlichkeit, zunehmen.

2)abnehmen, dawon, grosgeweblich, Nachgeschichte, stark, uber, ummoglich, unsicher, Unwahrscheinlichkeit, verlieren, verschiden, vielseitig, vorhanden sein.


Üb.3. Ubersetzen Sie die Komposita, die aus


a) 2 einfachen und /oder abgeleiteten Wortern bestehen ;

Blutdruck , Blutuntersuchung , feingeweblich , feststellen , Hauptverfahren , Untersuchungsbefund , , Urinuntersuchung , Wahrscheinlichkeit , Fehlbewerten.

b) 3einfachen und / oder abgeleiteten Worten bestehen ; Elektrokardiographie , Elektromyographie , Herzkreislaut , radioimmunologisch , Spezialtechnologie , Ultraschallgerat .


Üb.4 . Beenden sie die Sätze richtig

1. Unter Computerdiagnostik versteht man die Erstellund …

2.Die Diagnose in der Medizin bedeutet das Erkennen…

3. Dazi gehoren vor allem die Computertomographie,…

4. Neben diesen Verfahren verwendet die moderne

5. Die Neurologie bedient sich der …

a. … der Diagnostik durch einen Computer .

b. … Enzephalographie und Elektromyographie .

c. … Medizin verschiedene Spezialtechnologien.

d. … die Kernspintomographie und Thermographie.

e. … einer Krankheit anhand der festgestellter Symptome.


Ub.5. Bilden Sie Sätze


1. Auf den Bereich der Vorbeugung, hat, der Frühdiagnostik, die Schwerpunktverlagerung der ärztlichen Tätigkeit, geführt, zum Aufschwung.

2. Hierbei, die modern Datenelektronik, ermöglicht, und einen schnellen Datenzugriff, vor allem, eine umfangreiche Dokumentation.

3. Bei ähnlichen Erkrankungen, das sichere Abgrenzen der Diagnostik, für eine gezielte Behandlung, ist Voraussetzung, und für Voraussagen über Verlauf, und Heilungsaussichten der Krankheit.


Üb.6. Ubersetzen Sie

a. диагностика с помощью компьютера , микроскопическое исследование органов , опираться преимущесвенно на электрокардиографию , пользоваться энцефалографией и электромиографией , применение ультразвуковых аппаратов , распознавание болезни

b. Возрастающее значение обретают непосредственное наблюдение органов , микроскопическое исследование органов с помощью биопсии , применение ультразвуковых аппаратов и изотопная диагностика . Диагноз в медицине означает разпознование болезни при помощи анамнеза, обследования и выявления установлиных симптомов , Наряду с этими приемами современная медицина использует различные специальные технологии. Неврология пользуется энцефалографией и электромиографией.


ЛЕКЦИЯ 5


Was ist Physiologie?

Die Physiologie (griechisch - lateinisch, „ Naturkunde,, ) ist ein Teilgebiet der Biologie. Sie ist die Wissenschaft und Lehre von den normalen und krankheitsbedingten Lebensvorgängen (Pathophysiologie) und Lebensäuβerungen der Pflanzen (Pflanzenphysiologie ), der Tiere (Tierphysiologie ) und des Menschen (Humanphysiologie ).

Die Physiologie versucht mit physikalischen und chemischen Methoden auf möglichst molekularer Ebene die Reaktionen und Abläufe von Lebensvorgängen (Wachstum, Entwicklung, Fortpflanzung u. a. ) bei den Organismen bzw. ihren Zellen, Geweben oder Organen aufzuklären.

Wichtige Spezialgebiete der Physiologie sind u. a. Entwicklungsphysiologie, Stoffwechselphysiologie, Sinnesphysiologie, Nervenphysiologie (Neurophysiologie), Muskelphysiologie, vergleichende Physiologie und Arbeitsphysiologie.

Was ist Humanbiologie?-Die Humanbiologie ist ein Teilgebiet der naturwissenschaftlichen

Anthropologie und beschäftigt sich vorwiegend mit der Entstehung der menschlichen Rassen.

Was ist Humanphysiologie? -Die Humanphysiologie ist die Wissenschaft von den normalen und unnormalen Lebensvorgängen beim Menschen. Zu ihr gehören Ursachen, Erscheinungsformen, Vorbeugung und Heilung von Anthropologie und beschäftigt sich vorwiegend mit der Entstehung der menschlichen Rassen.Krankheiten.

2. Vokabeln.

a) allgemeingebräuchliche Vokabeln
aufklären (haben) -объяснить

bzw. (beziehungsweise) -соответственно Naturkunde, f -естествознание, биология naturwissenschaftlich -естественнонаучный Pflanzenphysiologie, f-физиология растений

Rasse , -, - n , f -раса

u. a. (unter anderem) -среди прочего versuchen(haben) -пытаться

vorwiegend - преимущественно

b) medizinische Vokabeln:

die Anthropologie , - антропология

die Arbeitsphysiologie - физиология труда

die Fortpflanzung - размножение

die Humanbiologie - биология человека

die Humanphysiologie - физиология человека

krankheitsbedingt - обусловленный болезнью

die Lebensauserung , -, en -проявление (признаки) жизни

die Lebensvorgänge (pl) -жизненные процессы, физиология

die Sinnesphysiologie, - физиология органов чувств

die Stofrwechselphysiologie, -физиология обмена веществ

c) neue Wortverbindungen:

auf möglichst molekularer Ebene - по возможности на молекулярном уровне Entstehung der menschlichen Rassen - возникновение человеческих рас;

krankheitsbedingte Lebensvorgänge- обусловленные болезнью жизненные процессы; naturwissenschaftliche Anthropologie - естественнонаучная антропология;

normale und unnormale Lebensvorgänge - соответствующие и не соответствующие норме жизненные процессы


Üb.1.Finden Sie im Text Antworten.
^

1Was ist ein Teilgebiet der Biologie?

2Bei wem versucht die . Physiologie die Reaktionen und Ablaufe aufzuklaren?

3 Welche Facher sind wichtige Spezialgebiete der Physiologie?

4 Ist die Physiologie die Wissenschaft von den normalen und krankheitsbedingten Lebens vorgangen?

^

5 Versucht die Physilogie die Reaktionen und Ablaufe von Lebensvorgangen bei den Organismen bzw ihren Zellen;Geweben oder Organen aufzuklaren?

6 Ist die Physiologie ein Teilgebiet der Biologie oder die Wissenschaft und Lehre von den normalen und krankheitsbedingten Lebensvorgangen (Pathophysiologie)?

^

7Versucht die Physiologie mit physikalischen oder mit chemischen Methoden die Reaktionen und Ablaufe von Lebensvorgangen aufzuklaren?



Üb.2. Bilden Sie Antonympaare


a)gesund,Gesundheit,Heilund,Leben,menschlich,moglich,normal b)Erkrankung,krank,Krankheit,Tod,unmenschlich,unmoglieh,unnormal


Üb.3 Ubersetzen Sie die Komposito,die aus


a)2 einfachen und oder abgeleiteten Wortern bestehen Fehlernahrung,Fruhzeichen ,Gellenstein,Gelenkversteifung Giftschlange, Herpetologe, Klapperschlange,krankheitsbedingt, Lebensau erung, Lebensvorgange, Lebensweise, Luftfeuchtigkeit, Nahrungsaufnahme, Sattigungsempfinden, zitronengelb, Zuckerkrankheit

b)3-4 einfachen und /oder abgeleiteten Wortern bestehen Arbeitsphysiologie, Bluthochdruck, Entwicklungsphysiologie, Herzkranzgefa , Humanbiologie, Kinderheilkunde, Muskelphysiologie, Neurophysiologie, Pathophysiologie, Sinnesphysiologie, Stoffwechselphysiologie, Tierphysiologie, Tag-und Nachtrhythmus.


Üb.4.Beenden Sie die Satze richtig


1)Die Physiologie ist die Lehre von den normalen … a)….und Ablaufe aufzuklaren.

2)Zu ihr gehoren Vrsachen, Vorbeugung… b)….und Heilung von Krankheiten.

3)Die Physiologie (griechisch-lateinisch,… c)….der Entstehung der

menschlichen Rassen.

4)Die Humanbiologie ist ein Teilgebiet … d)…”Naturkunde» ) ist ein

der Biologie.

5)Sie beschaftigt sich vorwiegend mit… e)….der naturwissenschaftlichen

Anthroplogie.

6)Sie versucht die Reaktionen…

f)….und krankheitsbedingten Lebensvorgängen

Üb.5.Bilden Sie Satze


1)Humanphysiologie, von den normlen, und unnormalen Lebensvorgangen, ist die Wissenschaft, beim Menschen.

2)Zu ihr, Vorbeugung und Heilung, Erscheinungsformen, gehoren,Vrsachen, von Krankheiten.

3)Die Physiologie , Geweben oder Organen, von Lebensvorgangen, bzw ihren Zellen,versucht mit physikalischen und chemischen Methoden,bei den Organismen, die Reaktionen und Ablaufe, aufzuklaren.


Üb.6.Ubersetzen Sie.


a)ВОЗНИКНОВЕНИЕ ЧЕЛОВЕЧЕСКИХ РАС, ЕСТЕСТВЕННОНАУЧНАЯ АНТРОПОЛОГИЯ, НАПРАВЛЕНИЕ БИОЛОГИИ, НОРМАЛЬНЫЕ И ОБУСЛОВЛЕНЫЕ БОЛЕЗНЬЮ ЖИЗНЕННЫЕ ПРОЦЕССЫ , ПО ВОЗМОЖНОСТИ НА МОЛЕКУЛЯРНОМ УРОВНЕ , ПРЕДУПРЕЖДЕНИЕ И ЛЕЧЕНИЕ ЗАБОЛЕВАНИЙ ПРИЗНАКИ ЖИЗНИ РАСТЕНИЙ, ОБЪЯСНЯТЬ РЕАКЦИИ, СООТВЕТСТВУЮЩИЕ И НЕСООТВЕТСТВУЮЩИЕ НОРМ ЖИЗНЕННЫЕ ПРОЦЕССЫ.

b)ФИЗИОЛОГИЯ-- ЭТО НАУКА О НОРМАЛЬНЫХ И ОБУСЛОВЛЕННЫХ БОЛЕЗНЬЮ ЖИЗНЕННЫХ ПРОЦЕССОВ ФИЗИОЛОГИЯ ПЫТАЕТСЯ ОБЪЯСНИТЬ РЕАКЦИИ И ПРОЦЕССЫ ПРОЯВЛЕНИЯ ЖИЗНИ. К НЕЙ ОТНОСЯТСЯ ПРИЧИНЫ, ФОРМЫ ПРОЯВЛЕНИЯ, ПРОФИЛАКТИКА И ЛЕЧЕНИЕ БОЛЕЗНЕЙ


ЛЕКЦИЯ 6


Was ist Prophylaxe?

Die Prophylaxe (griechisch, prophylaxis, ,, Vorsicht”) bedeutet die Gesamtheit der vorbeugenden ( prophylaktischen) Ma nahmen zur Verhutung von Krankheiten oder Komplikationen durch allgemeine oder individuelle Vorkehrungen wie Hygiene, Schutzimpfung, vorbeugende Medikamenteneinnahme.

Verhutung – etwas Unerwunschtes durch Achtsamkeit verhindern und jemanden davor bewahren. In der Medizin gibt es dazu Verhutungsmittel. Man kann mit Medikamenten eine Krankheit verhuten – ebenso aber auch eine Schwangerschaft.

Schutzimpfung – kunstliche Herstellung einer spezifischen Immunitat gegen bakterielle oder virale Infektionskrankheiten die bei rechtzeitiger Anwendung den Ausbruch der Krankheit verhindert oder zu einem stark abgeschwachten Verlauf fuhrt. Die aktive Schutzimpfung besteht in einer Zufuhr vor Lebend – oder Totimpfstoffen. Lebendimpfstoffe enthalten vermehrungsfahige Erreger. Sie werden z. B. gegen spinale Kinderlahmung, Tuberkulose, Masern, Roteln und Gelbfieber eingesetzt.

Totimpfstoffe bestehen aus chemisch oder physikalisch inaktivierten Erregern, Totimpfstoffe finden vor allem Anwendung gegen Keuchhusten, Grippe, Cholera, Fleckfieber, Tollwut, Ruhr, Pneumo und Meningokokkeninfektionen.

Hygiene (griechisch, hygienos, ,, der Gesundheit zutraglich”) bedeutet Gesundheitslehre. Sie beinhaltet den Bereich der Medizin, der sich mit der Erhaltung und Förderung der Gesundheit des einzelnen Menschen (private Hygiene) oder der gesamten Bevölkerung (öffentliche Hygiene ) befaβt.

Im Rahmen der allgemeinen Hygine untersucht die Umwelthygiene die Beziehungen zwischen Gesundheit und äuβeren Lebensbedingungen (Wasser, Boden, Luft, Nahrung, Kleidung, Arbeit).

Die Sozialhygiene befaβt sich mit den gesundheitlishen Auswirkungen der gesellschaftlichen Lebensbedingungen und der Beziehungen zwischen Individuum und Kollektiv. Die Psychohygiene kümmert sich um deren seelische Folgen . In den Bereich der Bevölkerungshygiene fallen die Bekämpfung von Infektionskrankheiten und deren statistische Erfassung.


Vokabeln.


a) abschwachen(haben) - ослаблять

die Achtsamkeit – бдительность внимание

der Ausbruch (e)s …bruche –вспышка (болезнь)

beinhalten(haben)- охватывать

bewahren(haben)-защищать

die Erhaltung-сохранение

die Forderung-поддержание

die Herstellung-получение

offentlich-общесвенный

unerwunscht-нежелательнный

verhindern-(haben)-препятствовать

vorbeugen(haben)-предотвращать

die Vorkehrung- en-мероприятие

die Zufuhr-en- введение


b) das Fleckfieber – s -сыпной тиф

die Kinderlahmung- детский паралич

die Komplikation-en-осложнение

der Lebendimpfstoff-(e)s-e-живая вакцина

die Ruhr-дизентерия

die Schutzimpfung-предохранительная прививка профилактическая вакцина

spinal-позвоночный

die Schwangerschaft-en-беременность

die Tollwut-бешенство

der Totimpfstoff-(e)s-e-мертвая вакцина

die Umwelthygiene-гигиена окружающей среды

die Verhütung-профилактика предохранение

vermehrungsfähig-способный к размножению


Ub.1. Finden Sie im Text Antvorten


1. Was ist Prophylaxe? 2. Bedeutet Prophylaxe die Gesamtheit der Maβnahmen zur Verhütung von Krankheiten?

3. Was bedeutet Verhütung? 4. Kann man mit Medikamenten eine Krankheit verhüten?

5. Kann man aber ebenso mit Medikamenten auch eine Schwangerschaft verhüten?

6. Was enthalten Lebendimpfstoffe?

7.Besteht die active Schutzimpfung in einer Zufuhr vor Lebendimpfstoffen oder nur von Totimpfstoffen?


Ub.2. Bilden Sie Antonympaare:


a) aktiv, äuβer, davor, finden, gegen, öffentlich, Synonym, verhindern, Vorsicht

b) Antonym, danach, für, heimlich, helfen, inner, Nachsicht, passiv, verlieren


Ub.3. Übersetzen Sie die Komposita, die aus 2/ oder 3 Wörtern bestehen:


Bevölkerungshygiene, Fleckfieber, Lebendimpfstoff, Gelbfieber, giftbildend, Totimpfstoff, Tollwut, Infektionskrankheit, Meningokokkeninfektion, Lebensbedingungen, Maβnahme, Schutzimpfung, Pneumokokkeninfektion, Verhütungsmittel, Kinderlähmung.


Ub.4. Beenden Sie die Sätze richtig:


1. Sie bewirken eine Infektion ohne Krankheitsausbruch…

2. In den Bereich der Bevölkerungshygiene fällt…

3. Die Prophylaxe bedeutet die Gesamtheit der…

4. Man kann mit Medikamenten eine Krankheit…

5. Die active Schutzimpfung besteht in einer…

6. Verhütung – etwas Unerwünschtes…


a)…durch Achtsamkeit verhindern.

b)…Zufuhr von Lebend- oder Totimpfstoffen.

c)…die Bekämpfung von Infektionskrankheiten.

d)…mit Ausbildung einer systematischen Immunität.

e)…vorbeugenden Maβnahmen.

f)…verhüten- ebenso aber auch eine Schwangerschaft.


Ub.5. Bilden Sie Sätze:


1. Im Rahmen, und äuβeren, zwischen Gesundheit, der allgemeinen Hygiene, untersucht, die Umwelthygiene, die Beziehungen, Lebensbedingungen.

2. In der Bereich, die Bekämpfung, der Bevölkerungshygiene, und deren statistische, von Infektionskrankheiten, Erfassung, fällt.

3. Sie, und Förderung, beinhaltet den Bereich, der sich mit der Erhaltung, der Medizin, befaβt, der Gesundheit des einzelnen Menschen.

4. Totimpfstoffe, aus chemisch inaktivierten, bestehen, Erregern oder, nicht mehr vermehrungsfähigen, Toxinen giftbildender, aus entgifteten, Bakterien.


Üb. 6. Übersetzen Sie:


Вакцины от бешенства(коклюша, сыпного тифа, холеры), возбудители с ослабленной вирулентностью, вспышка болезни, детский спинальный паралич, меры защиты и предохранения, обеззараженные токсины, образующие яд бактерии, предотвращение осложнений и заболеваний, профилактический прием лекарств, психические последствия, способные к размножению возбудители.


^ СПИСОК ИСПОЛЬЗОВАННОЙ ЛИТЕРАТУРЫ


1. Здравствуйте, доктор! Учебник немецкого языка для медицинских учебных заведений.

Е.Н. Миллер. Изд. «Язык и литература», Ульяновск, 1999.


2. Немецкий язык для учащихся 11-го класса. Темы с переводом. Составитель Иванова Н.В.

Волгоград, изд. «Братья Гринины», 2000.


3. 64 разговорные темы по немецкому языку. Составитель Лапин В. Н. Москва, изд. «Буклайн», 2000.


4. 100 тем немецкого устного языка для учащихся, абитуриентов, преподавателей. Составители Подольская О., Бережная Т., Москва, ЗАО «Бао- пресс», 2002



Скачать 257,36 Kb.
Дата конвертации07.11.2013
Размер257,36 Kb.
ТипУчебное пособие
Разместите кнопку на своём сайте или блоге:
rud.exdat.com


База данных защищена авторским правом ©exdat 2000-2012
При копировании материала укажите ссылку
обратиться к администрации
Документы